Osnabrücker Sportplatztage

Osnabrücker Sportplatztage 2022

                                                                                   16./17.Februar 2022, Campus Haste (Gebäude HR)

 

Urbane Sportanlagen - umweltgerecht / flächeneffizient / zukunftsorientiert

Sportanlagen betreiben - fachlich / effektiv / langlebig

 

Sport und Bewegung sind zentrale Elemente unseres täglichen Lebens und sowohl für die Gesellschaft als auch für die Gesundheit aller Menschen unverzichtbar. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bedarf es einer vielseitigen und gut geplanten Sportinfrastruktur mit ansprechenden, modernen und sicheren Sportstätten. Diese ohne Zweifel wichtigen Erfordernisse an Sport- und Bewegungsareale sind aber nicht die einzigen, die es zu beachten gilt. An Planung, Bau und Instandhaltung von Sportstätten werden längst auch weitere Anforderungen gestellt. Gerade die Aspekte Umwelt- und Klimagerechtigkeit sowie Nachhaltigkeit spielen eine immer größere Rolle. Diesbezüglich sind neue Gesetzgebungen durch die EU in Planung und auch auf kommunaler Ebene verschärfen sich die Voraussetzungen. Nicht nur in der Politik auch im Betrieb von Sportanlagen und in der Industrie steigt das Bewusstsein für eine klima- und umweltfreundliche Sportanlagenplanung zunehmend. Gerade die Verwendung von Kunststoffprodukten ist hierbei besonders im Fokus – sei es aufgrund von Mikroplastik-Emissionen, Entsorgung von alten Spielflächen und einer Kreislaufwirtschaft.
Auch die Instandhaltung von Sportplätzen spielt hierbei eine wichtige Rolle. Gut gepflegte Sportstätten bringen nicht nur den sportlich aktiven Personen mehr Freude an ihrer Betätigung, sie verlängern auch die Lebenszeit der Areale und sparen damit Geld und wichtige Ressourcen ein. Allerdings ist es für viele Kommunen und Vereine nicht einfach, die eigenen Sportanlagen optimal zu unterhalten, sei es aus organisatorischen, finanziellen oder fachlichen Gründen. Die Osnabrücker Sportplatztage 2022 möchten den hier dargestellten Aspekten nachgehen und sich an zwei Veranstaltungstagen mit den Problematiken
aber auch mit Lösungen und Praxisbeispielen befassen. Das Organisationsteam der Veranstaltung freut sich darüber, Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Planung, aus Kommunen und der Industrie gewonnen
zu haben, die das Programm mit innovativen und informativen Beiträgen bereichern möchten. Dazu bietet sich die Möglichkeit für thematische Diskussionen im Plenum und einen fachlichen Austausch aller
Anwesenden untereinander. Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die beruflich und im Ehrenamt mit der Planung, dem Bau und der Instandhaltung von Sportanlagen zu tun haben. Wir würden uns sehr freuen, Sie 2022 in Osnabrück begrüßen zu dürfen.

 

Flyer

Online-Anmeldung

Tagungsprogramm

Veranstaltungsanmeldung

Übernachtungsmöglichkeit

Fotografieren und Filmen

Wir weisen darauf hin, dass wir während dieser Veranstaltung fotografieren und filmen. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden Personen durch ihre Teilnahme in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule, auch in den sozialen Medien, einwilligen.
Bei Aufnahmen, in denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Betreffenden jederzeit das Recht und die Möglichkeit, den Fotografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden möchten. Sollte dies nicht möglich sein oder nicht beachtet werden, werden wir bei entsprechender Mitteilung nachträglich eine Veröffentlichung durch uns unterbinden.
Bei Fragen sprechen Sie gern Herrn Breulmann direkt vor Ort an oder melden Sie sich per Mail: k.breulmann@hs-osnabrueck.de

Vergangene Veranstaltungen